Mein Geheimnis um bei Baccarat zu gewinnen!

Werden Sie ein Baccarat PRO! Lesen Sie unsere fünf Strategie Tipps um bei Baccarat zu gewinnen.
baccarat strategie tipps

Ob Sie es glauben oder nicht: Falls Sie bei Baccarat-Spielen Ihre Resultate verbessern wollen, sollten Sie einfach nur an Ihrem Glück arbeiten.

Baccarat und Punto Banco haben ihren Erfolg der Einfachheit des Spiels und den klaren Regeln zu verdanken – falls Sie noch nicht mit den Baccarat-Regeln vertraut sind, können Sie sie bei uns nachlesen. Es ist nicht zu leugnen, dass Systeme, Strategien und Statistiken nur wenig ausrichten können, um Sie am Tisch gewinnen zu lassen.

Nichtsdestotrotz gibt es einige Faktoren – etwa der Hausvorteil, die Anzahl der Decks, die zum Spielen verwendet werden und falsche Mythen, die sich hartnäckig halten –, um die intelligente Spieler wissen, wenn sie live oder online Baccarat spielen. Bevor Sie sich also vorschnell an die Online-Casino-Tische setzen, sollten Sie zuerst unsere Gewinner-Tipps für Online-Baccarat lesen, um zu erfahren, wie die Profis Baccarat spielen.

1. Setzen Sie nicht auf „Gleichstand“

Auf keinen Fall wollen Sie beim Baccarat-Spielen auf einen „Gleichstand“ setzen – und das, obwohl Sie eine Auszahlung von 8:1 erwartet, wenn Sie richtig liegen.

Baccarat ist allerdings ein Glücksspiel und es gibt keine sinnvolle statistische Berechnung, mit der Sie das nächste Ergebnis vorhersagen können. Eine Bet auf „Gleichstand“ geht also fast immer verloren, da die Wahrscheinlichkeit, dass der Bankhalter und der Spieler am Ende die gleiche Punktzahl erreichen, extrem klein ist.

2. Setzen Sie auf den Bankhalter

In unserem ersten Tipp haben wir Ihnen dazu geraten, nicht auf die 8:1-Auszahlung für einen „Gleichstand“ hereinzufallen – genauso wenig sollten Sie sich von der 5-prozentigen Gebühr abschrecken lassen, die viele Casinos bei Bets auf den Bankhalter erheben. Natürlich fühlt es sich alles andere als gut an, bei einer Nur-1:1-Auszahlung im Gewinnfall auch noch 5% abgeben zu müssen, aber denken Sie nach: Es muss einen Grund dafür geben, warum Casinos die Bankhalter-Bet so unattraktiv gestalten wollen.

Erfahrene Baccarat-Spieler wissen, dass der „Bankhalter“ mit einem deutlich kleineren Hausvorteil zu kämpfen hat (1,06% vs. 1,24% für eine Bet auf den „Spieler“) – folglich sollten Sie auf den Bankhalter setzen. Manch einer wird einwenden, dass die relativ kleinen Gewinne und das geringe Risiko die Bankhalter-Bets langweilig machen, aber wir wollen in diesem Artikel eine Strategie finden, mit der Sie beim Baccarat gewinnen können – wir wollen hier keine besonders aufregenden Bets anpreisen.

3. Machen Sie sich keine Notizen

Ich bin mir nicht zu 100% sicher, ob das auch beim Online-Baccarat passiert, aber falls Sie beim Live-Spielen auf die Idee kommen sollten, auf einem Stück Papier die Ergebnisse aller Runden notieren zu wollen – hören Sie auf damit! Falls Sie nicht gerade die magische Formel entdeckt haben, mit der Sie verstanden haben, wie das „Glück“ im Casino funktioniert, werden Ihnen die Notizen nichts außer Frust und Ärger einbringen, wenn Sie mit Ihren fundierten Bets dennoch verlieren werden.

Noch einmal: Baccarat ist ein reines Glücksspiel – Sie werden keine Algorithmen oder mathematische Auffälligkeiten finden, mit denen Sie Ihre Gewinnchance verbessern können. Und wenn Sie aus unbekannten Gründen nicht gerade erfahren haben, dass „der Spieler die vierte Hand gewinnen muss, nachdem der Bankhalter dreimal in Folge gewonnen hat“, sollten Sie den Stift liegenlassen und Spaß am Spiel haben, weil es Spaß macht.

4. Wie viele Decks werden benutzt?

Die meisten Online-Casinos, die Sie hier bei CasinoSmash finden werden, bieten verschiedene Baccarat-Spiele an, die sich bei den Mindesteinsätzen und der Anzahl der verwandten Kartendecks unterscheiden. Darauf sollten Sie unbedingt achten, weil sich der Hausvorteil proportional zur Anzahl der Decks im Kartenschlitten verhält.

Leider werden Sie kaum noch Baccarat-Spiele finden, die nur mit einem Deck gespielt werden, aber der Grundgedanke „Je weniger Decks, desto besser“, ist der richtige, wenn Sie sich zwischen Baccarat-Spielen mit 8 oder 6 Decks entscheiden wollen. In der Tabelle weiter unten haben wir die Unterschiede der verschiedenen Baccarat-Varianten herausgearbeitet:

Anzahl der DecksBet auf den SpielerBet auf den BankhalterBet auf Gleichstand
11,01%1,29%15,75%
61,24%1,06%14,44%
81,24%1,06%14,36%

5. Üben Sie kostenlos mit Online-Baccarat

Da das Spiel ziemlich schnell gespielt wird, sollten Sie Ihre ersten Erfahrungen beim kostenlosen Spielen von Online-Baccarat sammeln – das ist in den meisten Casinoräumen problemlos möglich. Wir empfehlen Ihnen, Ihre ersten Gehversuche im 888Casino oder Unibet Casino zu wagen.

Das Spielen um Spielgeld ist nicht wirklich aufregend, aber es ist die beste Möglichkeit für unerfahrene Spieler, um sich mit den Regeln, den Bets und der Action am Baccarat-Tisch vertraut zu machen, bevor Sie sich an einen „richtigen“ Tisch setzen und bei einem der spannendsten Casino-Spiele mitmischen.

Erhalten Sie GRATIS
10,000 SPINS
No deposit required!
  • GRATIS 10,000 Coins No Deposit Bonus
  • Die #1 Slots App im AppStore
  • Sammeln Sie XPs um tolle Spiele freizuschalten
Erhalten Sie GRATIS
15 SPINS
  • 15 GRATIS Spins - Keine Einzahlung nötig!
  • Über 450 Spiele
  • Die besten Slots von NetEnt
  • Auszahlungen in 4 Stunden!
In Ihrer Region nicht verfügbar
Erhalten Sie GRATIS
20 SPINS
  • 20 GRATIS SPINS - Keine Einzahlung nötig!
  • Bis zu €1,200 in gratis Cash bei der Einzahlung
  • 180 GRATIS SPINS wenn Sie auf der Plattform bleiben!
  • Die beste soziale Casino Erfahrung
In Ihrer Region nicht verfügbar

Ähnliche Artikel

X

10x Ihre Gewinne

Downloaden Sie Ihr gratis Exemplar des Casino Insider Guides JETZT. Lernen Sie von den Pros!

X