Beenden

Blackjack Regeln

Einer der Klassiker unter den Casinospielen, Blackjack ist ein faszinierendes Spiel, bei dem man mit Strategie und Geschick gewinnen kann.

Wie spielt man Blackjack?

Online Blackjack kann mit einem Kartendeck gespielt werden, alternativ können jedoch bis maximal acht Kartendecks zum Einsatz kommen. Ziel des Spieles ist es, mit den summierten eigenen Kartenwerten so nahe wie möglich an die 21 zu kommen, ohne diese zu überschreiten (bei Überschreitung der 21 ist das Spiel verloren). Die Rangfolge der Karten basiert auf dem Bildwert. Alle Bilderkarten sind haben den Wert 10, Asse haben den Wert 1 oder 11. Alle Nummernkarten werden entsprechend des angegebenen Wertes gezählt (z.B. Herz 7 = 7 Punkte). Die beste Hand ist ein As und eine Bilderkarte (As=11 + Bilderkarte=10 - Gesamt 21), diese Hand wird auch BlackJack genannt und wird sich für Sie im Verhältnis 3:2 auszahlen. Eine Gewinnerhand wird immer ausgezahlt, Sie gewinnen eine Hand, wenn Sie mehr Punkte als der Dealer haben, ohne die 21 zu überschreiten. Sollten Sie am Ende des Spiels die gleiche Punktanzahl, wie der Dealer haben, spricht man von einem Push (oder Tie) und Sie bekommen Ihren Einsatz zurück.

Der Dealer muss einige Regeln beachten, hat er einen Punktwert von 16 oder darunter, so muss er eine weitere Karte nehmen. Mit 17 oder darüber darf er keine zusätzliche Karten nehmen. Ihre Hand unterliegt keinen Regeln, im Gegensatz zum Dealer dürfen Sie bei jeder Punktezahl aufhören. Unter bestimmten Umständen können Sie Ihren Einsatz verdoppeln. Wenn beide (Dealer und Spieler) die 21 überschreiten und "busten" , verlieren Sie Ihren Einsatz und die Bank gewinnt. Durch diese Regel ergibt sich der sogenannte Hausvorteil. Der Hausvorteil wird jedoch durch die Tatsache, daß der Spieler die freie Wahl hat, ob er Hit, Stand, Split, Double oder Surrender als Aktion auswählt, etwas minimiert.

Bei Blackjack erhält jeder Spieler zwei Karten, die verdeckt ausgeteilt werden. Der Dealer bekommt ebenfalls zwei Karten, wobei aber von den Dealerkarten nur eine Karte verdeckt ausgeteilt wird, die andere Karte ist für alle Spieler sichtbar. Ist die sichtbare Karte des Dealers ein Ass, haben die Spieler die Möglichkeit zum Preis eines halben Einsatzes, eine sogenannte Insurance (Versicherung) abzuschließen, sollte der Dealer nach dem Aufdecken der verdeckten Karte einen Blackjack vorweisen können, gewinnt der durch die "Insurance" abgesicherte Spieler 2 zu 1. Solange die verdeckte Dealerkarte nicht aufgedeckt wurde, haben die Spieler die Möglichkeit ihre nächste Aktion auszuführen: Hit, Stand, Split, Double oder Surrender

  • Stand - Wenn sie keine weitere Karte möchten, deuten Sie kurz mit Ihrer Hand und der Dealer wird zum nächsten Spieler wechseln. Beim Online Blackjack, genügt es, wenn Sie einfach den "Stand"-Button anklicken.
  • Hit - Wenn Sie eine weitere Karte wünschen, klopfen Sie kurz auf den Spieltisch und der Dealer wird Ihnen eine weitere Karte austeilen. Sie können solange zusätzliche Karten bekommen, bis Sie keine weiteren Karten mehr habne wollen (Stand) oder bis Sie die 21 überschritten haben (Bust).
  • Double - Viele Online Casinos haben unterschiedliche Regeln was das Verdoppeln angeht. Normalerweise können Sie Ihren Einsatz nur verdoppeln, wenn die Summe der ersten beiden Karten 9, 10 oder 11 ist. Einige Casinos bieten Ihnen jedoch die Möglichkeit unabhängig vom Kartenwert der ersten beiden Karten zu verdoppeln. Wenn sie sich entschließen den Einsatz zu verdoppeln, deponieren Sie einfach einen entsprechenden Einsatz neben Ihrem eigentlichen Einsatz. Sie erhalten dann eine weitere Karte (nach einem Double gibt es nur noch eine einzige Karte, es besteht keine Möglichkeit eine weitere zusätzliche Karte zu erhalten). Sollte diese Karte nicht Ihren Erwartungen entsprechen, können Sie nur noch hoffen, daß der Dealer "busted"
  • Split - Wenn Ihre ersten beiden Karten vom Kartenwert gleich sind, haben Sie die Möglichkeit die Karten zu teilen. Bei Blackjack bedeutet dies, daß Sie aus einer Hand zwei machen und jede Hand wird als eigene weitergespielt. Einige Online Casinos erlauben es die Karten mehrfach zu splitten, solange die die neuen Kartenwerte ident mit dem eigentlichen Kartenwert sind.
  • Surrender - Manche Online Casinos erlauben es Ihnen, Ihre Karten zurückzugeben (Surrender). Wenn die Gewinnchancen Ihrer Karten zu gering sind, haben Sie dort die Möglichkeit Ihre Karten zurückzugeben und erhalten dafür die Hälfte Ihres Einsatzes.

Wenn alle Spieler Ihre Aktionen abgeschlossen haben, wird der Dealer seine verdeckte Karte aufdecken. Der Dealer muß eine weitere Karte nehmen, wenn der Wert seiner beiden Karten unter 17 ist (Hit). Sollte der Kartenwert seiner beiden Karten über 17 sein, darf er keine weitere Karte erhalten (Stand).

X

Beste Casinos für Anfänger

Bonus:
Holen Sie sich bis zu 100%
£200
Fruity King Im Fokus
  • Bis zu €/£/$200 Bonus
  • Wöchentliche Boni
  • Live Casino Games
  • Hunderte Slots!
Bonus:
Erhalten Sie GRATIS
15 SPINS
EnergyCasino Im Fokus
  • 15 GRATIS Spins - Keine Einzahlung nötig!
  • Über 450 Spiele
  • Die besten Slots von NetEnt
  • Auszahlungen in 4 Stunden!
In Ihrer Region nicht verfügbar
Review lesen
Bonus:
Erhalten Sie GRATIS
20 SPINS
Casumo Casino Im Fokus
  • 20 GRATIS SPINS - Keine Einzahlung nötig!
  • Bis zu €1,200 in gratis Cash bei der Einzahlung
  • 180 GRATIS SPINS wenn Sie auf der Plattform bleiben!
  • Die beste soziale Casino Erfahrung
In Ihrer Region nicht verfügbar
Review lesen
Bonus:
Erhalten Sie GRATIS
185 SPINS
DrueckGlueck Im Fokus
  • Bonus auf die ersten drei Einzahlungen
  • Spielautomaten des deutschen Herstellers Merkur Gaming
  • 25 Free Spins
  • Viele ausgefallene Aktionen
In Ihrer Region nicht verfügbar
Review lesen
Bonus:
Holen Sie sich bis zu 100%
€10
Kaiser Slots Im Fokus
  • 100% bis zu €10 Bonus!
  • 10 Free Spins für Starburst
  • 400+ Casino Games
  • Großartige Live Casino Section!
In Ihrer Region nicht verfügbar
Review lesen
Mehr Casinos ansehen

10x Ihre Gewinne

Downloaden Sie Ihr gratis Exemplar des Casino Insider Guides JETZT. Lernen Sie von den Pros!

X