Blackjack Karten

Mit Psychologie zum Blackjack Gewinn

Blackjack ist ein sehr populäres Spiel, welches in allen Casinos dieser Welt gespielt wird. Das Kartenspiel ist so beliebt, weil es einfach zu erlernen, zu spielen und zu verstehen ist.

Blackjack ist ein sehr populäres Spiel, welches in allen Casinos dieser Welt gespielt wird. Das Kartenspiel ist so beliebt, weil es einfach ist die Blackjack Regeln zu erlernen, zu spielen und zu verstehen ist. Um Blackjack zu spielen, ist jedoch auch ein gewisser Skill notwendig. Sicher, bei Blackjack spielt das Glück eine entscheidende Rolle, man muss aber auch strategische Entscheidungen treffen, welche sich ebenfalls auf den Ausgang des Spiels auswirken. Je genauer Sie sich an die optimale Strategie halten, umso höher sind Ihre Gewinnchancen.

So kommen Sie zum Blackjack Gewinn

Klingt einfach, wenn Sie aber am Spieltisch sind, gibt es seine Menge andere Faktoren, welche sich auf Ihr Spiel auswirken können und Sie davon abhalten die richtigen strategischen Entscheidungen zu treffen. In diesem Artikel möchten wir uns mit einigen dieser Faktoren beschäftigen, damit Sie wissen worauf Sie am Spieltisch achten müssen und sich nicht durch diese Faktoren davon abhalten lassen, die richtigen Entscheidungen zu treffen.

Emotionen sind sehr schwierig zu kontrollieren. Wenn man gewinnt, ist man im Allgemeinen glücklich, wenn man verliert normalerweise aufgeregt. Ihre Gefühle können die Art und Weise, wie Sie spielen beeinflussen. Wenn Sie gewinnen, beginnen Sie eventuell damit "looser" zu spielen und gehen mehr Risiken ein. Wenn Sie verlieren versuchen Sie vielleicht verzweifelt Ihre Verluste wieder zurück zu gewinnen. Zu wissen, in welcher Stimmung man gerade ist und momentan die eigene Einstellung aussieht, ist sehr wichtig, wenn man ein erfolgreicher Blackjack-Spieler werden will.

Es ist immer gut, wenn man die Session mit einer positiven Grundeinstellung beginnt, dadurch vermeidet man Ärger und Stress am Spieltisch. Der Ärger könnte Ihre Entscheidungen beeinflussen, deshalb sollten Sie immer dafür sorgen, daß Sie einen klaren Kopf haben, wenn Sie an den Spieltisch gehen.

So gewinnen Sie beim Blackjack nicht

Obwohl wir alle gewinnen wollen, müssen wir uns darüber im klaren sein, daß man nicht immer gewinnen kann. Man kann nicht jede Hand gewinnen. Wenn Sie zu hohe, unrealistische Erwartungen haben, kann dies viele negative Emotionen auslösen, falls Sie mal verlieren. Sie werden sich frustriert, wütend, gestresst und ängstlich fühlen. Diese Emotionen können sich durchaus negative auf die Entscheidungen am Spieltisch auswirken. Sie fangen z.B. an höher zu setzen, als Sie es eigentlich vorgehabt hatten und versuchen Ihre Verluste zurück zu gewinnen. Jedes Mal die Einsätze zu verdoppeln, wenn man verloren hat, ist kein wirkliches Setz-System und funktioniert außerdem auch nicht.

Wenn Sie eingeschüchtert sind, weil Sie verloren hatten, vergessen Sie vielleicht zu splitten bzw. zu verdoppeln, wenn es eigentlich wichtig wäre, um optimal zu spielen. Durch solche Entscheidungen entfernen Sie sich immer weiter von der optimalen Strategie, was dazu führen wird, daß Sie sich letztendlich noch schlechter fühlen werden.

Wenn Sie einen Bad Beat hatten oder mehrere Male hintereinander verloren hatten und Sie beginnen zu bemerken, daß sich negative Emotionen in Ihnen aufbauen, was sollten Sie tun? Wenn Sie diese Emotionen identifizieren können, dann können Sie auch etwas dagegen tun. Am besten machen Sie dann einige Minuten Pause. Stehen Sie auf, stricken Sie sich ein wenig, atmen Sie tief durch und spazieren Sie ein wenig herum, wobei Sie dabei versuchen sollten sich den Kopf frei zu machen. Manchmal hilft es auch das online Casino zu wechseln oder ein neues Spiel auszuprobieren, um auf neue Gedanken zu kommen. Wenn Sie verlieren und es ist schon spät am Abend, sollten Sie nicht versuchen Ihre Verluste unter allen Umständen wieder zurück zu gewinnen. Gehen Sie einfach offline und spielen Sie am nächsten Tag mit klarem Kopf weiter.

Genießen Sie das Spiel

Die Zeit in welcher Sie Blackjack spielen, sollten Sie geniessen und zum Spaß spielen, anstatt krampfhaft versuchen dem Blackjack Gewinn hinterherzujagen. Natürlich wollen wir alle Gewinnen, wenn Sie aber der Meinung sind, daß Sie unbedingt, unter allen Umständen gewinnen müssten, werden Sie falsche Entscheidungen treffen, weil Sie zu verbissen versuchen zu gewinnen. Atmen Sie tief durch, entspannen Sie sich ein wenig und geniessen Sie die Zeit in welcher Sie spielen, dann werden die Ergebnisse für sich selbst sprechen.

Grundsätzlich kann man sagen, daß Sie einen klaren Kopf haben müssen und eine positive Grundeinstellung mitbringen müssen, wenn Sie beim Blackjack spielen die richtigen Entscheidungen treffen möchten. Emotionen werden Ihre Entscheidungen negativ beeinflussen, deshalb sollten Sie Ihre Emotionen überprüfen und Wege finden Ihren Kopf wieder klar zu machen, um sich selbst die beste Chance zu geben erfolgreich zu spielen und beim Blackjack zu gewinnen! Viel Glück!

Ähnliche Artikel